Blackstone Blog

Blackstone Blog

Neue Regeln beim Einkaufen im Internet

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 03 Jun, 2016 16:44

Seit dem 5. November gilt eine neue Sicherheitsregel für das Bezahlen im Onlineshop. Die Identität des Kunden wird ab einem Zahlbetrag von 30 Euro doppelt geprüft. Die Methode nennt sich „Zwei-Faktor-Authentifizierung“. Nach einer Passwort Eingabe, muss man zusätzlich eine TAN-Nummer eingeben, die ans Handy geschickt wird. Somit läuft die Authentifikation über zwei voneinander unabhängigen Kanälen (Rechner-Smartphone), die schon längst beim Online-Banking mit einer TAN-Generator vorhanden ist. Diese Sicherheit soll für den Kunden beim Einkaufen im Internet erhöhen. Beim Zahlen mit Kreditkarte recht es nicht mehr aus, Karten- und Prüfnummer einzugeben.

Da Weihnachten auch schon wieder kommt, passen Sie bitte auf, dass Sie kein Opfer von einer gefälschte Seite werden. Auch dafür habe ich für Sie eine Internetseite:

www.kaufenmitverstand.de

Viel Spaß beim Einkaufen.



  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post50