Blackstone Blog

Blackstone Blog

Neue Mitglieder

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 06 Jun, 2017 17:51
Wir haben zwei neue Mitglieder für unser Team gewinnen können:

Frau Tina Groll
Herr Frank Astor

Die ausführliche Informationen über sie und über deren Vortrag und Show, finden Sie unter "Team" und "Vorträge".

Wir freuen uns sehr.

Ihnen eine schöne Zeit.

Cem Karakaya




  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post84

Europol Kampagne

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 03 Jan, 2017 15:53
Europol Kampagne "Mobile Malware Awareness" Schützen Sie sich!

Um die Wachsamkeit der Nutzer für die Gefahren im Bereich "Mobile Kommunikation" zu verstärken, hat Europols European Cybercrime Centre (EC3) gemeinsam mit vielen Europäischen Behörden, Einrichtungen und Unternehmen eine "Mobile Malware Awareness" Kampagne als Teil des Europäischen Monats der Cybersicherheit gestartet, an der sich auch das Bundeskriminalamt beteiligt.

Es sind insgesamt sechs Plakate als PDF-Datei herunterzuladen:

- Apps - Nur ein Spiel?
- Mobile Ransomware - Verabschieden Sie sich von Ihren Datein
- Mobile Malware - Tipps & Ratschläge zum Schutz Ihrer Geräte
- Bedrohungen aus dem Web - Genau hinschauen, bevor Sie klicken
- Mobile Banking - Malware kann Sie Geld kosten
- Mobile Malware - Tipps & Hinweise für Unternehmen

Hier können Sie die PDF-Datei (5,1 MB) komplett herunterladen oder diese Internetseite besuchen:

BKA - Bundeskriminalamt



  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post81

Digitaler Elternabend

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 28 Nov, 2016 14:52
Am 1. Dezember 2016 veranstaltet SCHAU HIN! gemeinsam mit Handysektor.de einen Digitalen Elternabend zum Thema Messenger-Apps. Die Teilnahme ist kostenlos und anmeldungsfrei, Ihre Fragen zum Thema können Sie vorab einreichen.

  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post80

Umfrage

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 30 Sep, 2016 16:44
Online-Umfrage 2016: Wie schützen sich Nutzer vor Kriminalität im Internet?

Polizei und BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) fragen Internetnutzer zum Europäischen Monat der Cyber-Sicherheit im Oktober nach ihren Erfahrungen mit Cyber-Kriminalität.

Die Online-Umfrage startet am 01. Oktober 2016. Bis zum 16. Oktober können Nutzer unter

www.bsi-fuer-buerger.de/ECSM-Umfrage

daran teilnehmen. Die Ergebnisse der Umfrage werden anschließend an gleicher Stelle veröffentlicht.

Ich würde mich freuen, wenn Sie hier auch mitmachen könnten. Vielen Dank schon mal für Ihre Mühe und für Ihre Zeit.

  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post79

Veranstaltung

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 13 Sep, 2016 15:29
Internationale Konferenz gegen Identitätsdiebstahl

Am 03. November 2016 findet in München eine internationale Konferenz, des Europäischen Kooperationsprojektes VISIT - Victim Support for Identity Theft, gegen Identitätsdiebstahl statt. Es geht um Schutz vor Identitätsmissbrauch und Umgang mit Opfern.

Das EU-Förderprojekt hat das Ziel, Fälle von Identitätsmissbrauch sowie illegale Methoden im Internet zu analysieren, das Bewusstsein zu schärfen und Strategien zum Schutz von Identitäten zu fördern.

Hier finden Sie das Programm und die Informationen über die Veranstaltung:



Für die Teilnahme entstehen keine Kosten, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post77

Neues Layout

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 05 Jun, 2016 19:46
Wie Sie festgestellt haben, schaut meine Internetseite jetzt anders aus. Ich hoffe, das neue Layout hat auch Ihnen gefallen, wie mir.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen.




  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post66

ID Ransomware

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 03 Jun, 2016 17:11

Ransomware sind Schadprogramme, mit deren Hilfe ein Eindringling eine Zugriffs- oder Nutzungsverhinderung der Daten sowie des gesamten Computersystems erwirkt. Ihre Daten sind verschlüsselt und man fordert ein „Lösegeld“ für die Entschlüsselung. Solche Trojaner, auch genannt, Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner, sind unterschiedlich. Um die geeignete Maßnahme treffen zu können, muss man auch genau wissen, welche Trojaner ich jetzt auf meinem Rechner habe. Dafür gibt es eine Internetseite:

ID Ransomware

Auf der Seite müssen Sie die angezeigte Seite von dem Trojaner, also die Seite, auf der Ihre Bezahlungsinformationen befinden, hochladen und eine verschlüsselte Datei von Ihrem Rechner. Somit bekommen Sie die Information, welche Trojaner genau Sie erwischt hat und ob dafür die Möglichkeit besteht umzugehen.

Auf jeden Fall sollten Sie bitte eine Anzeige erstatten.



  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post62

Schickt Ihre E-Mail Adresse SPAM???

Das könnte Sie interessierenPosted by Cem 03 Jun, 2016 17:09

Bekommen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach Emails, dass Ihre E-Mail nicht zugstellt werden konnte, obwohl Sie diese nicht geschickt haben? Melden Ihre Freunde und Bekannte sich bei Ihnen und teilen mit, dass Sie Spam geschickt haben, wovon Sie nicht wissen? Dann schickt Ihr E-Mail-Konto, ohne Ihr Wissen Spam-Mails.

Es muss nicht heißen, dass Ihre E-Mail-Adresse gehackt wurde. Die Frage hier ist, wo überall im Internet Ihre Email-Adresse vorhanden ist und sich in welchen Datenbestand im Internet sich befindet. Wenn diese Datensätze übernommen werden, kann das sein, dass Ihre E-Mail-Adresse viele Werbung bekommt oder über Ihre E-Mail-Adresse viel Werbung verschickt wird. In solchen Fällen, wird Ihre E-Mail-Adresse für den automatisierten Versand von Spam Nachrichten an eine Vielzahl von Adressen verwendet.

In so einem Fall gibt es Möglichkeiten selbst tätig zu werden:

Loggen Sie sich in Ihrem E-Mail-Account ein und ändern Sie Ihr Passwort. Sollten Sie das Passwort, irgendwo anders auch verwenden (was ich absolut nicht empfehle), bitte ändern Sie es auch hier. Wenn Sie beim Anmelden Probleme haben, also nicht einloggen können, erst dann kann man davon reden, dass Ihre E-Mail-Adresse gehackt wurde. Nutzen Sie bitte in diesem Fall die Funktion „Passwort vergessen“ oder „Passwort zurücksetzen“ Ihres Email-Anbieters.

Informieren Sie bitte Ihr Freundeskreis, dass Ihre E-Mail-Adresse missbraucht wird und die Empfänger nicht daran glauben sollen, was in der E-Mail steht.

Überprüfen Sie Ihre alternative Kontakt-Email-Adresse. Diese finden Sie in den Einstellungen Ihres Mailanbieter. Die alternative E-Mail-Adresse ist wichtig, in solchen Fällen Ihr Konto wieder zu übernehmen. Wenn Sie bis jetzt das nicht gemacht haben, bitte tragen Sie in diese Einstellung Ihe alternative E-Mail-Adresse ein. Sollte diese verändert worden sein, könnte sich Hacker sonst später einfach ebenfalls ein neues Passwort zuschicken lassen.

Püfen Sie die Möglichkeit, ob Ihr Email-Anbieter die Zwei-Faktoren-Authentifizierung anbietet. Es geht hier um zwei unterschiedliche Komponenten, um die Identität einer Person zu überprüfen. Es ist wie bei einer EC-Karte. Wenn Sie Ihr EC-Karte benutzen müssen Sie zusätzlich auch die PIN-Nummer Ihrer Karte eingeben.

Wenn Sie Ihr Kennwort geändert haben, vergessen Sie bitte nicht, auch in Ihren anderen Geräten (Smartphone, Tablet, usw.) zu ändern.

Um sicherzustellen, dass nur Ihr Email-Account von einem Angriff betroffen war und sich keine Schadsoftware auf Ihrem Rechner eingeschlichen hat, sollten Sie diesen mit einem Virusprogramm überprüfen.

Ich wünsche Ihnen Spam-freie Tage.



  • Comments(0)//blog.blackstone432.de/#post61
Next »